LUNA sucht ihr Zuhause!


Aus unwürdigsten Umständen wurde diese 8jährige Kangal(mix)hündin befreit. Der riesige Scheidentumor wurde erfolgreich entfernt und mittlerweile ist Luna auch kastriert. Man kann auf den Bildern erkennen, wie toll sie sich erholt hat und wie sehr sie Menschen und auch Kinder liebt. Nichts desto Trotz ist sie ein Herdenschutzhund, sie braucht eine konsequente Hand und standfeste Menschen, sie verbellt auch mal Männer, die ihr unheimlich sind, sie ist unglaublich liebebedürftig, sie liebt es, gebürstet zu werden, Gassi zu gehen, bei "ihren" Menschen zu sein. Ich suche für sie ein Zuhause ohne Katzen und Kleintiere, Luna ist kein reiner Hofhund, sie muss mit ins Haus dürfen, bei ihrer Familie sein können....sie hat lange genug ihr Dasein draußen an der Kette fristen müssen. Wer Interesse an dieser wirklich tollen Hündin hat, der möge sich bitte telefonisch mit mir in Verbindung setzen. Abgegeben wird sie natürlich nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.....vorherige Platzkontrolle ist selbstverständlich. Sie erreichen mich unter der 0151-61493359, evt. mehrmals versuchen oder auf die Mailbox sprechen. Zur Info: Kangals und allgemein alle Herdenschutzhunde gelten in Bayern nicht als Listenhunde, so lange sie kein gesteigertes Aggressionsverhalten zeigen. Sie sind keinerlei Auflagen unterworfen. Luna wird NUR innerhalb Bayerns vermittelt!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen